Austrian Musikmarkt by KK-Records
 





 
Solist:  Rudolf Josel - Posaune

Als Solist setzt er sich für die zeitgenössische und selten gespielte Literatur seines Instruments ein, zahlreiche eigens für ihn geschriebene Werke, u.a. von Alfred Schnittke, brachte er zur Uraufführung.

Seit Mai 1994 ist er ordentlicher Professor für Posaune an der Universität für Musik in Wien. 1960 gründete er das legendäre Jazz Trio "Josel Trio", auch heute ist er als Jazzposaunist mit verschiedenen Formationen, u.a. mit seinem Rudi Josel Quintett, international tätig.

Vielfache Aufnahmen in Rundfunk und Fernsehen, sowie Schallplattenaufnahmen aus Klassik und Jazz runden seine Tätigkeit ab.

Diese CD entstand im Rahmen des Frühjahrskonzertes 1993 mit der Musikkapelle Krieglach, wo Rudolf Josel als Posaunen-Solist eingeladen wurde. Diese CD ist für Mitglieder der Musikkapelle als Dokumentation erhältlich.
 

Musikkapelle Krieglach    (CD 49326)      15.00 EUR
 

Menge:

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, drücken Sie auf HINZUFÜGEN.

Im EINKAUFSWAGEN können Sie alle von Ihnen ausgesuchten Artikel auch wieder herausnehmen oder die Stückzahl verändern. (Probieren Sie es ruhig einmal aus).

 MUSIKKAPELLE Voest Alpine Roseggerheimat Krieglach   Frühjahrskonzert 1993

1.) A Celebration Fanfare v. Alfred Reed 2’22”
2.) Vision of Flight v. Robert Sheldon 6’46”
3.) Posaunenwalzer v. Josef Rixner, SOLIST: RUDOLF JOSEL 5’55”
4.) Double Dutch v. Dizzy Stratford 4’38”
5.) Polyphonie für Posaune und Echogerät v. Franz Cibulka,
SOLIST: RUDOLF JOSEL 7’58”
6.) ASTRONAUTENMARSCH Josef Ullrich 2’19”
7.) Wiener Barockouvertüre Symphonische Metamorphosen
nach Johann Josef Fux “Uraufführung” v. Armin Suppan 12’31”
8.) I do it for you v. Bryan Adams 3’39”
9.) Misty for Trombone Solo and Band v. Erroll Gammer,
arr.: Marcel Peeters, SOLIST: DUDOLF JOSEL 4’35”
10.) Roseggermarsch v. Anton Absenger 2’18”
11.) Bayrische Polka v. G. Lohmann, SOLIST: RUDOLF JOSEL 2’39”
12.) Solo-Draufgaben Improvisation: RUDOLF JOSEL 4’50”

 

© Copyright by KK-Records 2005